Skip to main content

Unser jüngstes aktives Mitglied führte ihren Dackel erfolgreich auf der BHP Gesamt

By 10. Juli 2022September 19th, 2022Aktuell 2022

Bei recht idealen Temperaturen für Hund und Führer fand am 09. Juli 2022, am Schäferhundeplatz in Liedering/Frabertsham unsere BH-Prüfung statt. Prüfungsleiterin Barbara Frank begrüßte alle Teilnehmer mit ihren Hunden sowie Richter Jürgen Völkl von der Sektion Bayerischen Wald.
Nachdem sich letztes Jahr schon zwei Übungstage pro Woche bewährt haben, übten wir auch dieses Jahr wieder Dienstags ab 17 Uhr und Samstags am Nachmittag.
Ein kleiner Wermutstropfen war, dass zwar zu Beginn mehrere Dackelführer ihr Interesse am Begleithundekurs bekundeten, als es aber soweit war, begannen wir mit drei Dackel, an der Prüfung nahm dann nur noch Franzi mit ihrer Sissi teil. Schön war, dass Border Collie Muck und Deutsch Langhaar Bargus unsere Runde vergrößerten, was überhaupt kein Problem war, denn beide liebten den Dackel.
Nach 10 Übungstagen plus der Generalprobe stand dann am 9. Juli 2022 die Prüfung an. Alle drei Hunde meldeten sich zur Gesamtprüfung an, was uns Ausbilder, Bettina Dempf, Katharina Seidel, Tobias Rechenmacher und mich besonders freute.
Die leichte Nervosität bei den Hundeführern konnte man schon spüren und so war es gut, dass es nach den Startnummern ziehen gleich los ging mit der Arbeit in den Gehorsams-Fächern.
Alle Hunde leisteten eine gute Arbeit und als die drei Gespanne die BHP I abgeschlossen hatten, ging es gleich mit der BHP II weiter. Auch hier erledigten die Hunde ihr Pensum zügig, denn sie wussten anschließend geht es ans Wasser, ihr Lieblingsfach der Prüfung. Wie schon beim Üben zeigten sie dem Richter ihrr große Wasserfreudigkeit und so war der dritte Teil der Begleithundprüfung in Windeseile abgeschlossen.
Nach Erledigung aller Formalitäten führte Barbara Frank zusammen mit Richter Völkl, der sehr korrekt richtete, die Preisverteilung durch. Jürgen bedankte sich für die Einladung zum Richten und fand, dass es eine sehr entspannte Prüfung war. Beim Bekanntgeben der Plätze, richtete er noch ein paar humorvolle Worte an die Führerinnen, warum nicht immer die volle Punktzahl erreicht werden konnte.
Alle Hunde bestanden die BH-Prüfung G wie folgt:
1. Platz belegte der Deutsch Langhaar „Bargus von der Ilbachmühle“
im II a Preis mit 186 Punkten.
2. Platz „Kora von der Reiteralm“ genannt Sissi mit 160 Punkten im II, geführt von unserem jüngsten aktiven Mitglied Franzi Flechsenhaar aus Ruhpolding
3. Platz „Nepomuk of Borders Cottage“ genannt Muck mit 159 Punkten III, geführt von Tatjana Fuchs aus Grassau
TAGESSIEGER wurde Bargus mit Frauchen Martina Stawny-Wentna aus Ruhpolding

Nach der Siegerehrung ließen wir uns noch die Brotzeit schmecken und freuten uns gemeinsam über den erfolgreichen Tag.
Ein Vergelt`s Gott an den Schäfer-Hundeverein Amerang, der es uns ermöglichte zweimal die Woche zu trainieren.

. . . und genau auf dem Schäferhundeplatz kann am Samstag, 17. September 2022 endlich unsere lang geplante, aber wegen Corona zweimal abgesagte
DACKELGAUDI für alt und jung stattfinden.
Bitte früh genug anmelden, Näheres auf unserer HP

Fotos: Justine Betzl    Text: Barbara Frank